• DE
  • Referenzen

    Konzeptstudie zur Sicherung der Dampfversorgung eines Raffineriestandortes

    Raffineriekraftwerk Leuna, Deutschland – Konzeptstudie

    Konzeptstudie zur Sicherung der Dampfversorgung des Raffineriestandortes Leuna

    Aufgabenstellung:

    • Basis war eine vorangegangene Studie zu unterschiedlichen Umsetzungsvarianten zur Strom- und Dampfversorgung
    • Bevorzugte Varianten wurden genauer ausgearbeitet und technisch sowie wirtschaftlich bewertet
    • Untersuchung des Neubaus mit sieben Kesselanlagen
    • Umrüstung der Bestandsanlagen auf Erdgas wurde untersucht
    • Hauptziel besteht in der Einsparung von CO2-Emissionen

    Projektfakten

    Kesselanlagen • 4 Wasserrohrkessel
    • 3 Großwasserraumkessel
    Dampfschienen • HD-Dampf: 39 bar / 370 °C / max. 120 t/h
    • MD-Dampf: 18 bar / 260 °C / max. 80 t/h
    • ND-Dampf: 6 bar / 180 °C / max. 60 t/h
    Zukünftiger Brennstoff Erdgas
    Kunde Iqony GmbH / Total Raffinerie Mitteldeutschland
    IQS Leistungszeitraum 06/2020 – 12/2020